Ich helfe selbstverantwortlichen Menschen, das eigene Selbst wieder zu spüren und zu leben, indem ich sie darin begleite und sie daran erinnere, wer sie sind.

Ich bin ein Mensch. Tobias Fritzsche mein Name. Es ist mir aus tiefstem Herzen eine Freude, Dich kennenzulernen! Meine gewählte Aufgabe ist es, Dich als Mensch und Seele zu begleiten. Um Dich dabei zu unterstützen, worauf Du im Leben, mit anderen und in Dir triffst.

Dabei begleite ich mit Hilfe von Kundalini Yoga, Meditation, energetischer Transformation (mit aufgestiegenen Meistern/-innen) und meiner eigenen lebendigen Neurosensitivität. Ich höre aktiv zu, spüre, verstehe, frage nach, unterstütze, reflektiere, akzeptiere, konfrontiere, bewege und berühre.

Nach zehn Jahren im Businessleben und als Teamleiter in einem IT-Unternehmen beschloss ich daraufhin, meinem inneren Ruf zu folgen. Ich eröffnete 2013 ein Yogazentrum, einen geschützten Raum, um Menschen zu unterstützen und um gemeinsam in eine neue Zeit zu gehen. Seit 2020 begleite ich freiberuflich und in immer wieder neuen Kreationen. Als Seele habe ich den tiefen Wunsch, Menschen darin zu unterstützen, sich zu fühlen, anzunehmen und sich an das zu erinnern, was sie wirklich sind, ein göttlicher Funke aus Liebe. Ich lehre, lebe, singe und musiziere mit meinem Herzen, um Herzen zu berühren. Mit meiner bedingungslosen Liebe, meinem Vertrauen, Mut und meinen eigenen Lebenserfahrungen diene ich anderen Seelen auf meine authentische Art und Weise.

Es ist die Zeit reif, das eigene Ich nicht mehr zu verstecken, sondern leben und lieben zu lassen. Verantwortung für unsere eigene Authentizität und magischen Anteile zu übernehmen und der Welt damit das womöglich größte Geschenk zu machen. Wir dürfen uns als vollkommen erfahren, heilen und lieben!

Falls Du dich von meinen Worten angesprochen fühlst, dann melde Dich gerne bei mir! Warum auch immer!