Der Juli bringt einen frischen Wind des Glücks mit sich. Er wird uns erfrischen und uns neues Selbstvertrauen einhauchen, das […]

Der Juli bringt einen frischen Wind des Glücks mit sich. Er wird uns erfrischen und uns neues Selbstvertrauen einhauchen, das wir annehmen dürfen. Wir dürfen uns uns selbst hingeben und die Segnungen in unserem Leben erkennen und wertschätzen. Es ist die Zeit, unsere Segnungen und Talente in die Welt zu bringen und andere Menschen und die Welt zu beglücken. Was steckt alles in uns? Sind wir uns darüber bewusst, welche Einzigartigkeit wir besitzen? Wir sind oft am vergleichen, am beneiden oder am „hinterrennen“. Wieso? Alles ist in uns und die Verbindung ist immer da und schon da gewesen. Es ist der Moment, in dem wir sie etablieren und honorieren dürfen. Ein Mantra, um diese Verbindung zu stärken und Wohlstand, Glück und Gesundheit in Deinem Leben zu manifestieren, ist

Har Har Har Har Gobinde, Har Har Har Har Mukande,
Har Har Har Har Udaare, Har Har Har Har Apaare,
Har Har Har Har Hariang, Har Har Har Har Kariang,
Har Har Har Har Nirnaame, Har Har Har Har Akaame.

Singe es für 11 Minuten pro Tag und halte Dein Herz und Deine Sinne offen für das was in Dir und um Dich herum passiert. Unsere Kraft liegt im Vertrauen daran, dass wir nichts forcieren, sondern nur gut zuhören und im richtigen Moment agieren dürfen. Unsere Kreativität und unsere Intuition werden uns leiten, egal wohin. Wenn wir erkennen, dass alles jetzt und hier schon da ist und wir genießen und annehmen was ist, erblüht unser Herz wie eine Lotusblüte, die sich der Sonne entgegen streckt. Öffne auch Du deine Blüte und lass Sonne und Schatten in Dir wirken und leben!

Alles Liebe,
Nam Terath